Wo bin ich: Startseite -> Kryptowährungen: Kryptowährungen -> Masternode Hosting: Masternode Hosting

Masternode Hosting, schnell und einfach ohne Programmierkenntnisse

Aktueller Bitcoin Preis in Euro

Was ist eine Masternode?


Die Masternode ist ein Knoten im dezentralen Netzwerk, um Transaktionen zu verarbeiten und die Blockchain abspeichern können.

Masternodes können jedoch zusätzliche Aufgaben ausführen, die normale Knoten nicht erledigen können.

Mit Masternodes können Transaktionen anonym und vertraulich verarbeitet werden, es können sofort Transaktionen ausgeführt werden und Masternodes sind berechtigt an Governance teilzunehmen und können Stimmrechte besitzen.


Jede Plattform kann selbst bestimmen welche Aufgaben und Stimmrechte eine Masternode hat, daher können diese sehr unterschiedlich ausfallen.

Für eine Masternode werden eine bestimme Anzahl von Coins benötigt, dies ist auch von Plattform zu Plattform zu unterschiedlich.

Meist werden Masternodes von Proof of Stake Systemen genutzt aber auch Proof of Work Systeme können Masternodes nutzen.

Durch die zusätzlichen Funktionen, die mit Masternodes möglich sind, wird mehr Sicherheit und Skalierbarkeit für das Netzwerk erreicht.

Da die Betreiber von Masternodes zusätzliche Aufgaben für das Netzwerk übernehmen, werden sie durch Rewards belohnt.

Wie hoch und in welchen Abständen diese Rewards gezahlt werden hängt auch von der Plattform ab.



Wie lege ich eine Masternode an?


Masternodes selber anlegen ist leider nicht ganz so einfach und ohne Programmierkenntnisse kann man schnell an seine Grenzen stoßen, so ist es zumindest mir gegangen.

Ich habe persönlich mich an 3 verschiedenen Masternodes ausgetestet und habe es leider nicht geschafft diese zum laufen zu bekommen.

Ich habe meinen gemieteten Server wieder gekündigt und lasse jetzt meine Masternodes beim einem Hosting Anbieter hosten.



Wer sich einen eigenen Server mietet mit nur einer IP Adresse, kann von jeder Kryptowährung die Masternodes anbietet nur 1 Masternode aussetzten, da jede Masternode eine eigene feste IP Adresse benötigt.

Um mehrere Masternodes von einer Kryptowährung anlegen zu können werden dementsprechend viele IP Adressen benötigt.



Als Alternative dazu gibt es Plattformen wo das Masternode Hosting schnell und einfach mit wenigen Klicks, ohne Programmierkenntnisse umgesetzt werden kann.

Hier können auch von einer Kryptowährung mehrere Masternodes ohne Probleme aufgesetzt werden.

Achte aber bitte darauf das deine Coins in deiner Wallet bleiben, sende diese niemals an den Betreiber von Plattformen.



Wenn Du noch nicht genügend Coins für eine Masternode zusammen hast, lasse diese einfach in deiner Desktop Wallet Staken.

Durch das Staking bekommst du wie bei einer Masternode Rewards, Nachteil vom Staking ist, dass dein Computer in Betrieb sein muss was für zusätzliche Stromkosten sorgt und dass dein Computer mit dem Internet verbunden ist was auch für zusätzliche Kosten sorgen kann, wenn man keine Flatrate besitzt.

Wenn du genügend Coins für eine Masternode zusammen gespart hast kann diese jeder Zeit angelegt werden.



Wenn dir der Aufwand zu groß ist, einen Server einzurichten und deine eigene Masternode darauf anzulegen, kann ich dir folgende Seite empfehlen: -->> Crypto Selfmade - Masternode Hosting schnell und einfach



Masternode Pools


Masternode Pools ist eine Alternative, um auch mit kleineren Beträgen von Preisintensiveren Masternodes profitieren zu können.

Hier legen mehrere Leute ihre Coins zusammen, um gemeinsam eine Masternode zu besitzen.

Die Rewards werden dann prozentual unter allen Beteiligten aufgeteilt.

Dies sollte man, meiner Meinung nach, nur mit Leuten machen, die man sehr gut kennt und nicht fremden Leuten seine Coins senden.

Mir persönliche wäre das Risiko zu groß, vor einem Totalverlust.

Hier würde ich die Methode vorziehen, Coins in kleinen Summen nachkaufen und in der Zwischenzeit zu staken.



Managed Masternode Pools


Bei Managed Master Pools übernimmt der Anbieter die Auswahl der Coins, bei der Gefahr des Wertverlustes oder bei Problemen mit der Sicherheit schichtet der Anbieter die Coins in andere Währungen und Masternodes um.

Auch hier ist ein sehr großes Vertrauen zum Anbieter nötig, da Sie keinen Zugriff auf Ihre Coins haben.


Wenn Sie Neueinsteiger sind und sich nicht gleiche große Masternodes leisten können, kaufen Sie Coins „Stück für Stück“ nach und lassen diese in Ihrem eigenen Desktop Wallet, im Staking, sich vermehren durch die Rewards.

Wenn Sie eine Masternode zusammen haben nutzen Sie Masternode Hosting Plattformen, wie zum Beispiel, Crypto Selfmade.


Für Investoren die Masternodes anlegen wollen und sich nicht selber um das Masternode Management kümmern möchten oder können, da dies mit Aufwand und technischem Verständnis verbunden ist, ist ein Masternode Hosting eine sehr gute Alternative.

Beim Masternode Hosting haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Coins da diese im eigenen Desktop Wallet bleiben.


Werbung
Partner von Sprachenlernen24 werden Geld verdienen im Internet: Werden Sie Affiliate!
 
"Verdienen Sie einfach und bequem Ihr Geld von zu Hause aus"
 
Geld verdienen im Internet: Werden Sie Affiliate! | Als Affiliate Geld verdienen | Mit Dropshipping Geld verdienen | Empfehlungsmarketing | Geld verdienen im Internet | Geld verdienen mit Bannern | Network Marketing